Physiotherapie

Physiotherapie

Physiotherapie

Schmerztherapie

Rückentraining

Aquajogging

Cardio

Krankengymnastik

Die Krankengymnastik gehört zu den Klassikern der physiotherapeutischen Anwendung. Sie ist geeignet, Bewegungsabläufe zu optimieren, körperliche Blockaden oder Störungen zu beheben und Schmerzen zu reduzieren. Im Therapiezentrum Daun nutzen wir ein umfassendes Repertoire krankengymnastischer Methoden, um exakt die Übungen zusammenzustellen, die Ihnen weiterhelfen. Selbstverständlich immer unter der erfahrenen Anleitung unseres Therapie-Teams.

Manuelle Therapie

Der menschliche Bewegungsapparat ist komplex, viele Faktoren müssen koordiniert zusammenspielen für schmerzfreie, geschmeidige Bewegungen. Die Manuelle Therapie ist Untersuchung und Behandlung zugleich. Durch Ertasten werden Störungen identifiziert, durch spezielle Handgriffe die betroffenen Körperpartien wieder mobilisiert, um ein harmonisches Zusammenspiel von Muskeln, Gelenken und Nerven zu ermöglichen.

Säuglings- und Kindertherapie nach Vojta & Bobath

Im Therapiezentrum Daun sind auch die jüngsten und jungen Patientinnen und Patienten herzlich willkommen - und ihre Eltern selbstverständlich auch. Wir schaffen eine Atmosphäre, in der sich Säuglinge und Kinder wohlfühlen. Im Zentrum unserer Überlegungen steht dabei, immer eine optimale Haltungs- und Bewegungsentwicklung anzuleiten und damit die Voraussetzung für die gesunde und optimale Entwicklung Ihrer Kinder zu schaffen.

Bobath & Vojta

Diese beiden besonderen Therapiemethoden zielen darauf ab, Schädigungen des zentralen Nervensystems zu lindern, wie sie zum Beispiel nach Schlaganfällen auftreten können. Beide Behandlungsformen haben sich mittlerweile als echte Standards etabliert, benötigen allerdings eine spezielle Ausbildung, die im Team des Therapiezentrums Daun vorhanden ist.

Schwindel- & Vestibular-Therapie

Das Vestibularorgan ist für unseren Gleichgewichtssinn zuständig. Ist es erkrankt oder angegriffen, kommt es zu mitunter quälenden Schwindelzuständen. Die vestibuläre Therapie dient dazu, diese Schwindelattacken wieder loszuwerden und in die gewohnte Balance zurückzukommen. Zu diesem Zweck werden Übungen eingesetzt, die das Gleichgewicht verbessern und die aufgetretenen Symptome reduzieren.

Beckenbodentherapie nach Tanzberger

Diese Therapie geht systematisch gegen Funktionsstörungen im Beckenbodenbereich vor, zum Beispiel auch bei einer Senkung des Beckenbodens oder der dort vorhandenen Organe. Die Therapie stärkt den Beckenboden, sodass er seine Schutz- und Haltungsfunktionen wieder zuverlässig wahrnehmen kann. Eine Behandlung, die bei Inkontinenzbeschwerden, Vor- und Nachsorge bei operativen Eingriffen z. B. Prostataentfernung, Senkungsoperationen und Kaiserschnitt zur Anwendung kommen kann.

Craniosacral & Craniomandibuläre Therapie

Im Therapiezentrum Daun haben wir ein gutes Händchen für Ihre Selbstheilungskräfte. Diese werden zum Beispiel auch bei dieser Anwendung aktiviert, die auf Basis sanfter Körperberührungen an Kopf, Nacken und Wirbelsäule ausgeführt wird. Die Cranio-Sacral-Therapie verfolgt vorrangig das Ziel, Blockaden in der Muskulatur, im Gewebe und im Skelett zu lösen und körperliche Beweglichkeit herzustellen.

Als craniomandibuläre Dysfunktion bezeichnet man Störungen im Kausystem, die in Form von Einschränkungen im Kiefer, Gesichts-, Kopf- oder Halswirbelsäulenbereich wirksam werden können. Die Anwendung beruht auf dem Prinzip, solche Störungen durch gezielte Regulation der beteiligten Muskulatur und der Gelenke zu lindern oder sogar komplett auszugleichen.

Atemtherapie

Wenn die Atmung von Störungen oder Krankheiten betroffen ist, hilft die Atemtherapie, um wieder stabil Luft zu bekommen. Im Zentrum dieser Behandlung steht das Ziel, die Lungenfunktion zu stärken und das Bronchialsystem zu stabilisieren. Von unseren erfahrenen therapeutischen Kräften angeleitet, absolvieren Sie ein Training, das Sie Schritt für Schritt zu einer Atmung bringt, die Sie sicher durch den Alltag trägt.

Medizinische Massage und Lymphdrainage

Unsere medizinischen Massagen zielen darauf ab, die Muskulatur zu lockern, das Bindegewebe zu stärken sowie Stoffwechsel und Durchblutung anzuregen. Dafür steht Ihnen im Therapiezentrum Daun eine ganze Reihe verschiedener Anwendungen zur Verfügung – von der Fußreflexzonenmassage bis zur manuellen Lymphdrainage. Gerne besprechen wir persönlich mit Ihnen, welche Massage die richtige für Ihren Bedarf ist.

Die Manuelle Lymphdrainage ist eine Behandlung, die auf speziellen Handgriffen beruht. Mit ihrer Hilfe sorgt die therapeutische Kraft dafür, dass der Lymphfluss angeregt wird und mögliche Stauungen verschwinden. So wird sichergestellt, dass das Gewebe gleichmäßig mit Nährstoffen versorgt werden kann und keine unschönen Schwellungen auftreten.

Myofasziale Triggerpunkt-Therapie

Bei der myofaszialen Triggerpunkt-Therapie werden bestimmte Triggerpunkte im Muskel behandelt. Diese Triggerpunkte sind verspannte oder schmerzhafte Bereiche in der Muskulatur und der umgebenden Faszie des Patienten. Myofasziale Schmerzen können überall im Körper vorkommen, jedoch liegen die Stelle, an denen der Schmerz entsteht und die Stelle, an der der Schmerz empfunden wird, manchmal weit auseinander. Das Ziel der Triggerpunkt-Therapie ist die Lösung der Verspannung im Muskel und die Reduzierung der Schmerzen.

Reflexzonentherapie

Bei dieser besonderen Form der medizinischen Massage werden bestimmte Reflexzonen des Körpers behandelt, um die körperliche Regulation und Selbstheilung anzuregen. Die Reflexzonentherapie kann sich in vielen Anwendungsfällen positiv auswirken, zum Beispiel bei der Bekämpfung von Schmerzen oder Durchblutungsstörungen.

Krankengymnastik am Gerät

Die Therapiemaßnahme „Krankengymnastik am Gerät“ (KGG) ist eine der umfangreichsten aktiven Behandlungen in unserem Therapiezentrum. Sie beinhaltet ein evaluiertes, auf das Beschwerdebild zielgerichtetes und betreutes Training zum Erhalt oder zur Wiederherstellung konditioneller Fähigkeiten wie z. B. Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer. Wie der Name schon impliziert, findet das Training (unter anderem) an modernen und ergonomischen Geräten statt. Der Zeitfaktor beträgt hier 60 Minuten pro Einheit.

Der erste Schritt ins neue Leben

Termin vereinbaren

Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass meine in das Kontaktformular eingegebenen Daten elektronisch gespeichert und zum Zweck der Kontaktaufnahme verarbeitet und genutzt werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.

Therapiezentrum Daun

Wir therapieren Patienten mit Erkrankungen aus allen medizinischen Fachgebieten z. B. der Chirurgie, der Orthopädie, der Neurologie, der Pädiatrie, der Inneren Medizin und nach ärztlicher Verordnung.

Öffnungszeiten

Trainingsbereich:

Mo - Fr: 08:00 - 20:00 Uhr

Sa: 09:00 - 13:00 Uhr

So: 10:00 - 13:00 Uhr

Physiotherapie:

Mo - Do: 08:00 - 20:00 Uhr

Fr: 08:00 - 18:00 Uhr

Kontakt

Therapiezentrum Daun
Leopoldstraße 14
54550 Daun

Tel: 06592 75 74

E-Mail: info@therapiezentrum-daun.de

Sie werden zu Google Maps weitergeleitet.

Zu Google Maps Abbrechen

Wollen Sie uns jetzt anrufen?

Anrufen Abbrechen

Unsere Öffnungszeiten

Trainingsbereich

Mo - Fr:08:00 - 20:00 Uhr Sa:09:00 - 13:00 Uhr So:10:00 - 13:00 Uhr

Physiotherapie

Mo - Do:08:00 - 20:00 Uhr Fr:08:00 - 18:00 Uhr